Das sagen Klientinnen


Liebe Sarah,
ich möchte mich ganz herzlich bei dir für den letzten Monat bedanken. Es war wirklich eine magische Reise zu mir selbst. Ich hätte nicht gedacht, dass deine Rauhnachtsbegleitung so gut tun wird, aber ich habe den Ruf gespürt, deshalb habe ich mich in letzter Minute noch angemeldet. Es war eine meiner besten Entscheidungen in 2023. Weil ich diese Zeit für mich wirklich sehr gebraucht habe und ich werde diese Zeit vermissen. Ich habe gespürt, dass die Rituale mir sehr gut getan haben und besonders toll ist es einfach mit Begleitung. Ich habe jeden Tag auf deine E-Mail mit den Inhalten gewartet und mich darauf gefreut. Was ich total wertvoll fand, war, jeden Tag an etwas anderem zu arbeiten. Ich habe zwar noch etwas Schwierigkeiten zu meditieren und mich zu konzentrieren, aber ich bin auf einem guten Weg. Ich hatte viele Wow Momente während deiner Begleitung. Einer der größten Wow- Momente war die Yogaeinheit in den Sperrnächten, da hatte ich direkt am Anfang schon Tränen in den Augen. Der zweite Wow- Moment war nun ganz zum Ende, als ich meinen 13. Wunsch öffnen durfte…auch hier sind wieder die Tränen geflossen. Das hat mich wirklich sehr sehr sehr berührt, denn das ist der größte Wunsch, der nun in diesem Jahr in meinem Leben ansteht. Ich möchte dir mein Danke aussprechen für das was du gemacht hast, denn ich weiß, wieviel Arbeit dahinter steckt. An der Art, wie du alles zusammengestellt hast, merkt man, wieviele Gedanken du dir gemacht hast und dass da wirklich dein Herzblut drin steckt. Ich bin mir sicher, du hast vielen Menschen damit sehr geholfen. Und ich finde wirklich, das sollte jeder auf Rezept bekommen, dass man Ende des Jahres einen Monat lang sich so begleiten lassen kann. Danke für deine Zeit und deine Mühe, alles Liebe für dich!
Niki



Hallo liebe Sarah, ich wollte dir noch herzlich für diesen tollen Raunachtskurs danken. Es war wirklich wundervoll. Die Themen waren ausgeglichen (von allem etwas (Meditation, Yoga, Informationen, Zeremonie)) und ich habe mich sehr abgeholt gefühlt. Das vergangene Jahr war bei mir auch ein Jahr von Transformation und die Sperr-/Raunächte waren der perfekte Abschluss dafür. 

Sarah 



„Mir hat unser Reading so viel mehr Klarheit und Erkenntnisse über mich geschenkt! Ich kann mir jetzt erklären, warum ich so oder so bin. Oft dachte ich schon in meinem Leben, dass ich falsch bin bzw. wurde mir das von außen auch vermittelt. Durch das Reading mit dir weiß ich jetzt, dass ich genau richtig bin und mein Human Design eben genau so aufgesetzt ist. Das kann ich nun wunderbar in mein Leben und mein Business integrieren, um endlich mein authentisches Ich selbstbewusst nach Außen zu tragen! Deine Arbeit ist so unglaublich wertvoll!
Außerdem hast du mir einen Einblick in das Human Design Profil meiner Tochter gegeben und es war so erhellend. Auch wenn sie noch eher klein ist, kann ich nun viel mitfühlender und liebevoller auf ihre Bedürfnisse eingehen, weil ich sie jetzt verstehe. Und auch hier weiß ich: Nein, an ihr ist nichts falsch, sondern alles genau richtig! Mit dem Reading hast du viele künftige unnötige Konfrontationen aus der Welt geschaffen und ermöglichst auch ihr eine freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit!“
Sandy 



"Sarahs Yoga-Kurs für Schwangere ist eine klare Empfehlung für jede schwangere Frau- ob mit oder ohne Yogakenntnisse, egal in welcher SSW und unterschiedliche Beweglichkeitsgrade. (Das war meine Sorge, also absolute Yoga-Anfängerin mit Übergewicht-die der Schwangerschaft nicht geschuldet ist.) Der Kurs ist sehr abwechslungsreich, entspannend, informativ, liebevolle durchdacht und gestaltet und der Kontakt mit Sarah und den anderen Frauen ist Gold wert. Es ist ein besonderer Raum für Körper und Seele gleichzeitig (für Frau und Ungeborenes wohlgemerkt). Es darf jede mitmachen wie sie kann und wenn es gerade nicht passt, dann ist das auch absolut in Ordnung. Alles ohne Zwang und Scham und mit viel Mitgefühl und Verständnis. Die Gespräche sind ebenso wertvoll wie der Yogakurs und Sarah ist eine tolle Ansprechpartnerin bei Fragen rund um die Schwangerschaft und auch Geburt. Es war immer eine Freude teilzunehmen und ich kann jeder schwangeren Frau aus vollstem Herzen Sarahs Kurs empfehlen - egal ob bei der ersten Schwangerschaft oder einer folgenden.

 Mama in der 2. Schwangerschaft 



„Ich habe bei Sarah eine Familienaufstellung gemacht. Ich fand es sehr beeindruckend wie einfühlsam und präsent Sarah dabei war. Wir haben herausgefunden, dass ich sehr viel Traurigkeit in mir habe, weil mein Bruder bei seiner Geburt gestorben ist und meine Eltern diesen Verlust wahrscheinlich nie wirklich verarbeitet haben. Sarah hat bei der Aufstellung auch verschiedene Rollen eingenommen und war dabei sehr mitfühlend. Am Ende habe ich eine große Last zurück an meinen Bruder abgegeben, was sich sehr befreiend angefühlt hat. Für mich war es sehr traurig und gleichzeitig auch sehr schön. Vielen Dank nochmal für die sehr gute Arbeit!“
Diana 


"Ich habe mich in den letzten Monaten viel mit bedürfnisorientierter Erziehung und gewaltfreier Kommunikation und dadurch auch mit dem inneren Kind und Glaubenssätzen beschäftigt. Dabei habe ich immer wieder überlegt, ob ich es wohl schaffe, diese Glaubenssätze selbst zu bearbeiten oder ob ich irgendwo professionelle Unterstützung suchen soll. Dann habe ich mich entschieden, ein Seminar bei Sarah zu buchen. Im Vorfeld habe ich schon ein bisschen gezweifelt: bringt es was? Will ich persönliche Dinge vor x unbekannten Personen ausbreiten? Und dann auch noch online…
Aber alle Zweifel waren unberechtigt! Es war ein mega produktives und sehr intimes Seminar, das sich trotz der online-Distanz ganz nah anfühlte! Sarah hat uns ganz empathisch durch alle Stationen durchgeführt, wir hatten tollen, ganz persönlichen Austausch und mit Sarahs unaufdringlicher und gleichzeitig kompetenter Hilfestellung ist es mir gelungen, meine ausgewählten Glaubenssätze zu bearbeiten und umzukehren. Es war ein mega Erlebnis und ich empfehle es wirklich jedem! Weil ich denke, dass wir alle solche Glaubenssätze mit uns herumtragen, die uns teilweise auch stark einengen oder behindern, ist es eine absolute Bereicherung, diese zu bearbeiten. Sarah ist da die richtige Ansprechpartnerin!"
Jasmin 



"Ich habe bei Sarah mit dem Kundlini-Yoga während der Schwangerschaft begonnen. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass diese Art Yoga doch sehr speziell ist und ich mich zu Beginn schwer damit getan habe, mich darauf einzulassen. Ich, absoluter Kopfmensch habe es aber, wahrscheinlich auch aufgrund Sarahs ganz natürlicher, offener und sehr angenehmer, herzlicher Art geschafft, und es tat mir sehr gut. Aus dem Kurs habe ich v.a. mitgenommen, wie wichtig es ist, entspannt zu bleiben und auf das Kind und die eigene Intuition / Bauchgefühl zu hören. Mutter Natur hat sich schon so einiges überlegt. Die Übungen zur Rückbildung fand ich super und in beiden Kursen bestand jederzeit ein offener Austausch untereinander, Fragen jeglicher Art zu stellen war immer möglich. Einfach mal ne Stunde rein schnuppern hilft bei der Entscheidung ; ) Das Online-Format während Corona war sehr angenehm. Die größte Herausforderung war i.d.R. das eigene Baby. Sarah stimmt die Inhalte und Schwierigkeitsgrade toll auf die Teilnehmenden ab. Danke Sarah!"
Tanja
  

"Als Yoga-Neuling war ich sehr gespannt auf den Schwangeren-Yoga-Kurs von Sarah. Ich erhoffte mir, mich damit noch besser auf die Geburt vorbereiten zu können. Diese Erwartungen wurden absolut übertroffen. Der Kurs hat mir geholfen, mich noch mehr mit meinem Körper, der Schwangerschaft und meinem Baby auseinanderzusetzen und mich voll und ganz darauf einzulassen. Er hat mir die Ruhe und Sicherheit im Hinblick auf die Geburt und die Zeit danach gegeben, nach der ich gesucht habe.
Danke Sarah für diese tolle und alternative Geburtsvorbereitung!"
Tabea
 
 
"Sarahs Online Workshop zum Thema Glaubenssätze war für mich eine große
Bereicherung. Der Vormittag war gut strukturiert und trotz Onlineformat
abwechslungsreich in der Methodik.
Sarahs ruhige, herzliche Art gab einem gleich das Gefühl, sich öffnen zu können.
Ich habe mich wohlgefühlt – trotz Bildschirm. Sarah stellte immer genau die
richtigen Fragen, die mich im Umgang mit der Thematik voranbrachten. Sie ist sehr
einfühlsam und wertschätzend mit allen Äußerungen der Teilnehmer umgegangen.
Obwohl das Thema nicht neu für mich war, konnte ich neue Erkenntnisse aus dem
Kurs mitnehmen und viel wichtiger: Wir haben nach einem interessanten Theorie-
Input die meiste Zeit des Kurses damit verbracht, an unseren persönlichen
Glaubenssätzen zu arbeiten. Diese praktische Phase war – dank Sarahs
Unterstützung – sehr gewinnbringend und wertvoll für mich."
Brigitte   


"Unter dem Workshop Glaubenssätze konnte ich mir erst nicht so viel vorstellen. Ich habe mich aber angemeldet, weil ich mir was Gutes tun wollte. Sarah hat mir die anfängliche Unsicherheit gleich genommen und hat mich super mit dem Thema vertraut gemacht.
Der Workshop war interessant, emotional und lehrreich und ich konnte viel für mich mitnehmen. Ich würde sehr gerne einen weiteren, vielleicht darauf aufbauenden Workshop bei Sarah zu machen."
Dagmar

 
"Liebe Sarah, seit deinem Workshop ist einige Zeit vergangen und ich wollte dir jetzt unbedingt nochmal Rückmeldung geben. Mir ging es ja so gar nicht gut in der Zeit als dein Workshop stattgefunden hat und ich habe gemerkt, dass das so viel mit mir zu tun hatte. Ich war einfach so angespannt, so perfektionistisch und so streng zu mir selbst und dadurch auch zu meinen Kindern. In deinem Workshop konnte ich sehr intensiv an diesem Thema arbeiten und meinen neuen Glaubenssatz, den ich mit deiner Hilfe nochmal umformulieren konnte, konnte ich mittlerweile echt gut verinnerlichen. Er hängt bei mir in der Küche und ich sehe ihn jeden Tag, das ist Balsam für meine Seele und erinnert mich daran, dass das Leben viel zu kurz ist, um nur zu arbeiten und so hart zu sich zu sein. Das hätte ich wirklich nicht für möglich gehalten, dass dein Workshop so viel bewegt, es geht mir so viel besser und dafür wollte ich dir nochmal von Herzen Danke sagen."
Marina


"Für uns war das Seminar "Eltern werden, Paar bleiben" eine willkommene Auszeit des Alltags. Selten setzt man sich so intensiv mit seiner Beziehung auseinander. Wir erlebten es als eine perfekte Mischung aus Wissensvermittlung und Imaginationsübungen was uns half den anderen besser zu verstehen. Besonders der geschützte Rahmen hat uns gut gefallen und hat uns dabei geholfen uns zu öffnen. Danke Sarah!"

Veronique & Dominik


Liebe Sarah, vielen Dank für dein Human Design Reading unserer „Großfamilie“. Kaum zu glauben wieviel mehr Verständnis für das Verhalten unserer Kids das in uns als Eltern geschaffen hat. Obwohl Spiritualität (nachgewiesener Weise 😉) keinen großen Einfluss auf uns alle hat, sind wir so geflashed wie das alles einen Sinn macht. Jeder sollte sich die Zeit nehmen und genau hinsehen, nicht erst wenn es zu spät ist. Du hast uns als Familie unheimlich weitergebracht und ich muss Wochen später in so vielen unterschiedlichen Situationen  an unser Reading denken. Tausend Dank für deine Zeit und deine Energie, fühl dich gedrückt! Das war eine sehr wertvolle Erfahrung!
Doro